Akademie

Ankündigung: Seminar DWD

Bitte vormerken: Am 11. und 12. Januar 2020 referiert Frau Carola Heitmann-Bacza vom Deutschen Wetterdienst über „die Zirkulation, allgemeine Wetter-und Windverhältnisse und auch spezielle Verhältnisse im Mittelmeer“. Das wird sicherlich eine tolle, spannende Veranstaltung! Wir werden mit max. 25 Personen (offen für alle Mitglieder) daran teilnehmen können, die Kosten liegen bei ca. 90 Euro. Genauere Infos kommen dann im Herbst. Anmeldungen sind bereits möglich: Bitte per Mail an Michael mit dem Betreff „Seminar: DWD Wetterseminar (Ja, ich komme)“ – das betrachten wir dann als eine Zusage.

Seminar Wetterplotten

Am Sonntag, 1. Dezember wird ein Seminar „Wetterplotten“ gegeben mit folgendem Inhalt (und in theamtischer Absprache mit Frau Carola Heitmann-Bacz, DWD): Wetterplotten (also vornehmlich Tiefdruckzentren) auf selbtkonstruierten Plottingsheets (das sind ja dann mal Gebiete mit 1000 sm). Das bezieht sich eher auf den Atlantik, aber auch aufs Mittgelmeer, wobei dieses ja sie auseinander nimmt. Daraus Wetterverhältnisse und Vorhersagen ableiten, Zuggeschwindigkeiten und Richtung der Tiefs,  Windstärken, Trogentwicklungen, Frontentröge und die daraus sich entwickelnde Planung einer Route über mehrere Tage hin. Somit gehen wir en passant in Höhenwetterkarten hinein, Wolkenbildungen, die entstehen müssen, etc… Folgende Reihenfolge der Bevorzugung von Anmeldungen: 1 – Akadem...Read More

Lehrgang der Akademie: Medizin auf See

Am Samstag, 30. November, findet ganztägig ein Lehrgang der Akademie Medizin auf See statt (den wir ein/oder zweijährig wiederholen werden). Referent ist Wolfgang (unser segelnder Arzt) Da wir hier Teilnehmerbeschränkung haben auf ca. 10 Teilnehmer, gibt es folgende Reihenfolge der Bevorzugung: Vereinsskipper (die müssen nämlich das mal irgendwann machen) Akademiemitglieder (Stichwort kompetente Crew) reguläre Vereinsmitglieder Anmeldungen bitte per Mail an Michael mit dem Betreff: „Lehrgang Medizin auf See  (Ja, ich komme)“, das betrachten wir dann als eine Zusage

Törnausschreibung: Schottland/Irische See

Diesmal geht es ab in die Irische See! Route: ab Badachlo (nördlich Isle of Skye) mit einem Stopp auf den äußeren Hebriden nach Süden via North Channel in die Irische See zur Isle of Man. Von dort via Irland zurück nach Südwestschottland (Adrossan). Die genaue Route, ob Wales noch angefahren wird, hängt auch am Wetter, bzw. Windrichtungen. Abwechslungsreich wie immer die Western Isles (äußere und innere Hebriden), spannend und anspruchsvoll der North Channel zwischen Schottland und Irland und die Irische See mit starken Gezeiten (trockenfallenden Gebieten) und Strömungen. Wind, lange Strecken, Gezeiten, Strömungen mit bis zu 4 kn garantiert. Termin: 10. August bis 24. August Kosten: 900 Euro die Koje, 300 Euro der Flug, ca 250 Euro Bordkasse. Es ist alles bereits gebucht, ihr braucht nur e...Read More

Törnausschreibung: Lavrion – ein Einsteigertörn!

Ein Vereins-Einsteigertörn. Ideal für alle, die # noch nie auf Törn waren und das Törn- und Bordleben kennen lernen möchten. # schon mal auf Törn waren, und mehr Erfahrung sammeln wollen. # die Akademieausbildung in der Praxis kennen lernen möchten. # die Akademieausbildung nutzen wollen.   Ihr steuert, navigiert und führt das Boot zusammen mit den Skippern durch die Ägais, egal wo ihr steht mit eurer Erfahrung / Meilen, wir holen euch genau da ab und ihr macht alles selbst von Anfang an, die Skipper leiten euch dabei nur an. Route: Wir gehen ab Lavrion östlich in die Inselwelt der Ägais hinein, die Route bestimmt ihr und das Wetter. Geplant sind ca. 250 sm, wir fahren auch mal nachts, bzw. Dunkelfahrt, Schläge von überschaubarer Länge von ca. 6 -7h. Für die Akademiemitglieder ist Aus...Read More

Crew- und Skipperseminar

Einen Törn vorzubereiten und alles Relevante zu beachten fällt vor allem Törnneulingen schwer. Ein unterstützendes Crewmitglied (oder mehrere) ist hilfreich, deshalb ist unser Seminar ausgelegt für (angehende) Skipper und) Crewmitglieder, die über dieses Seminar genug Kompetenz erwerben, um einen Törn sinnvoll vorzubereiten. Die Akademie hat dies stets als Ziel und lässt euch auch nach dem Seminar bei Fragen nicht allein. Verschiedene Themen verlangen verschiedene Fachleute, die ihr bei dieser Gelegenheit auch gleich kennen lernt. Ziel ist für uns, dass ihr sinnvoll einen Törn vorbereiten könnt (dies wird schulisch sehr stiefmütterlich behandelt, die Akademie schließt hier eine notwendige Lücke). Sechs Referenten haben wir in der Akademie für die sechs Kapitel Törnvorbereitung / Törnplanun...Read More