Allgemein

Törnausschreibung: Sardinien

In den Herbstferien geht es von Nordsardinien aus durch die Straße von Bonifacio mit den Maddalenen, den Isle Lavezze und Bonifacio selbst (was eine Einfahrt!) weiter über die Südwestküste bis hinauf nach Ajaccio, so es der Mistral zulässt. Großartige Ankerbuchten wie die Silberbucht inklusive. Ein Hauch von Südsee und ein Mehr an Hauch vom Wind! Termin: 28.10.23-04.11.23 Geplante Route: Start & Ende ist auf Sardinien in der Marina Cala dei Sardi. Wenn es der Wind zulässt, geht es bis nach Korsika Skipper: Nella & Steffi Boot: OCEANIS 43 “Libra” Bj 2011 mit 8 Kojen Offen für: alle Kosten: Bei den Kosten handelt es sich um ein Bespiel. Die genauen Kosten ergeben sich, wenn eine Gesamtteilnehmerzahl klar ist. Nicht abschrecken lassen, das Beispiel ist eher am oberen Ende angesiedelt....Read More

Axels Mini-Logbuch

Mit der Mini 6.50 Einhand über den Atlantik Axel (SGM-Mitglied, Regattasegler und Sieger bei den Seascape 18 German Open 2019) hat Großes vor: Er will nächstes Jahr mit seiner Mini 6.50 “Dopamini” (einer Pogo aus dem Jahr 2003) an der legendären Solo-Transatlantikregatta Mini-Transat teilnehmen! Vorab muss er sich dafür in Regatten an der französischen Atlantikküste und im Mittelmeer qualifizieren. Die Mini-Transat ist eine Einhand-Regatta über den Transatlantik von Les Sables-d’Olonne über La Palma nach Guadeloupe in der Karibik und findet seit 1977 alle zwei Jahre statt. Insgesamt werden dabei rund 4.000 Seemeilen auf den 6.50 Meter langen Booten zurückgelegt. (Zum Vergleich: Unsere Sigmas sind 6m lang!) Bisher gab es erst 20 deutsche Teilnehmer*innen, von denen 13 das Ziel e...Read More

Törnausschreibung: Sardinien

Nach den Äolischen Inseln fahren wir wieder im westlichen Mittelmeer in einem anspruchsvolleren Revier einen Törn, auch für die, die keinen Platz im April bekamen: Von Nordsardinien aus durch die Straße von Bomifacio mit den Maddalenen, den Isle Lavezze und Bonifacio selbst (was eine Einfahrt)! weiter über die Südwestküste bis hinauf nach Ajaccio, so es der Mistral zulässt. Großartige Ankerbuchten wie die Silberbucht inklusive. Skipper: Bodo und Mischa; Ein hauch von Südsee und ein Mehr an Hauch vom Wind! Termin: 04.06.22-11.06.22 Geplante Route: Sardinien und Korsika Skipper: Bodo und Mischa Boote: offen Offen für: alle Kosten: Bei den Kosten handelt es sich um ein Bespiel. Die genauen Kosten ergeben sich, wenn eine Gesamtteilnehmerzahl klar ist und die Flüge final gebucht sind. Nicht abs...Read More

Törnausschreibung: Golf von Salerno

In den Herbstferien geht es vom Golf von Salerno aus in den letzten Törn für das Jahr 2022. Südlich von Amalfi startend haben wir alle Optionen je nach Wind; sei es nach Norden, nach Süden runter, oder und nach Capri, Ischia etc… Spricht für sich selbst.  (2 Schiffe; bei extremer Nachfrage auch 3 Schiffe möglich)…   Termin: 29.10.22-05.11.22 Geplante Route: Wir erkunden zusammen den Golf von Salerno Skipper: Nella und Steffi Boote: OCEANIS 46.1  „ELEKTRA“  Bj 20 & OCEANIS 46  „SHADIR““  Bj 11 Offen für: alle Kosten: Bei den Kosten handelt es sich um ein Bespiel. Die genauen Kosten ergeben sich, wenn eine Gesamtteilnehmerzahl klar ist und die Flüge final gebucht sind. Nicht abschrecken lassen, das Beispiel ist eher am oberen Ende angesiedelt. Kostenbe...Read More

Törnausschreibung: Schottland

Ein wunderschöner Törn in den Sommerferien geht für vier Wochen nach Schottland. Wir starten in Gairloch im Norden von Schottland mit zwei Schiffen, von dort aus geht es über die äußeren Hebriden nach Norden um die schöne Inselwelt der Orkneys zu erkunden. Nach zwei Wochen finden wir uns dann auf den Shetlands zum Crewwechsel ein. Der zweite Teil des Törns geht dann wieder nach Süden über die Orkneys auf die Ost-Seite von Schottland. Via Inverness geht es entlang des Caledonian canal auf die West-Seite und wieder einige sm nach Norden zurück nach Gairloch Termin: 06.08.22-03.09.22 Geplante Route: siehe Törnbeschreibung oben. Skipper: Nina, Michael und Mischa Boote: Gib Sea 43, Hanse 400e Offen für: alle Kosten: Die Kosten werden bekanntgegeben, sobald die Flugdaten vorliegen. Orga: Wie ber...Read More

Törnausschreibung: Äolische Inseln

Unsere Törns in 2022 beginnen gleich mit einem Revierhighlight: den Äolischen Inseln (da, wo auch schon Odysseus unterwegs war!). Termin: 16.4.22 bis 23.4.22 Geplante Route: Wir starten von Portorose aus auf Nordizilien und segeln die Äolische Inseln ab. Je nach Wind gehen wir bis zum Stromboli rauf und zurück und/oder in die Straße von Messina rein – und bis Messina. Skipper: Stephanie und Michael Boote: Zwei Oceanis 45er, Bj 2014 und Bj. 2015, mit je 4 Kabinen zu je 2 Kojen Offen für: alle, es findet Skipper- und kompetente Crewausbildung statt Kosten: Bei den Kosten handelt es sich um ein Bespiel. Die genauen Kosten ergeben sich, wenn eine Gesamtteilnehmerzahl klar ist und die Flüge final gebucht sind. Nicht abschrecken lassen, das Beispiel ist mit eher am oberen Ende angesiedelt....Read More

Jollensegelsaison 2021

***Update vom 09.06.2021*** Mit Inkrafttreten der dreizehnten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gibt es weitere Lockerungen sowie vereinfachte Regelungen bezüglich der Inzidenzschwellen. Der Bayerische Seglerverband schreibt auf seiner Seite dazu folgendes: * Allgemeine Kontaktbeschränkung: Bei Inzidenz zwischen 50 und 100 dürfen sich 10 Personen aus max. drei Haushalten, bei Inzidenz < 50 dann 10 Personen aus beliebig vielen Haushalten gemeinsam aufhalten. Wie bereits bisher zählen Geimpfte und Genesene nach Vorgabe des Bundesrechts bei privater Zusammenkunft oder ähnlichen sozialen Kontakten nicht mit. * Sport: Für alle wird Sport (kontaktfreier ebenso wie Kontaktsport) indoor wie outdoor in allen Gebieten mit einer Inzidenz < 100 ohne feste Gruppenobergrenzen möglich, in Gebiete...Read More

Wir dürfen wieder Jollensegeln!

*****Update, die nächste, 23.06.2020***** Und wieder gibt es Neuigkeiten – diesmal in Bezug auf die mittlerweile 6. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Die damit verkündeten Lockerungen bedeuten dem Bayerischen Seglerverband zufolge für den Segelsport nun: – „Einschränkungen wie das Abstandsgebot sind für die sportliche Betätigung an der frischen Luft und im Freien nicht mehr konditioniert“. Auf spezielle Nachfrage wurde uns bestätigt, dass nun auch mehr als 2 Personen aus unterschiedlichen Haushalten auf einem Boot segeln gehen dürfen (sofern sie das möchten). – „Die Nutzung von Umkleiden und des Nassbereichs ist, sofern das Hygienekonzept vorliegt, möglich.“ – „Veranstaltungen sind im Innenbereich mit bis zu 50 Personen, im Außenbereich mit bis zu 100 ...Read More

Corona-Update: Trotz Lockdown geht unser Vereinsleben weiter!

Wir lassen uns nicht unterkriegen und versuchen, trotz pandemiebedingter Isolation unser Vereinsleben am Laufen zu halten. Deshalb ziehen wir unsere Seminare, die sonst innerhalb der Saison stattgefunden hätten, zeitlich vor und unterrichten online. Wie die Erfahrung bereits gezeigt hat, lassen sich viele Themen – wie SSS-Theorie, Wetter, Navigation – auch virtuell vermitteln und besprechen. Die Kurse haben wir didaktisch entsprechend geändert. Einen positiven Aspekt hat das Ganze: Mitdozenten aus weiter Ferne lassen sich virtuell etwas leichter einladen. 😉 Die Themen und Daten findet ihr im Folgenden – wir wünschen euch viel Spaß dabei! Themen & Daten: 3. Mai, 11 – 15 Uhr: Jollenseminar Bezogen auf unsere Vereinsjollen geht es um Segeltrimm, Segelphysik, Aerodynamik. Details und Skrip...Read More

Herbsttörn 2020: Neapel

Lange hat es gedauert, nun haben wir das Revier und die Schiffe für den SGM Herbsttörn 2020! Dieser Törn ist als Einsteiger- und Urlaubstörn in Flottille geplant. Welcher Zeitraum? Anreise: 31.10.2020 Abreise: 07.11.2020 Welches Revier? Neapel!!! Golf von Neapel, der Vesuv, die Amalfiküste, Capri!!!, Ischia, Pontinische Inseln; je nach Windlage…. Welche Schiffe? Wir haben drei sehr gute Schiffe: Dufour 460, Odysee 439, Dufour 412 Insgesamt sind momentan 18 Plätze frei. Ein Boot hat 6 Kojen, die beiden anderen Boote jeweils 8. Was kostet das Ganze? Preis Koje: 200 Euro Preis Flug (Hin und zurück): 320 Euro Die Kosten für die Bordkasse sind abhängig von der Crew. Kosten für die Endreinigung liegen bei 120 Euro bis 160 Euro (abhängig von der Größe des Bootes) Wie bekomme ich einen Platz...Read More

Von Superzellen, Idealzyklonen und Medicanes

Am Wochenende vom 11. und 12. Januar 2020 haben wir Carola Heitmann-Bacza, Meteorologin beim Deutschen Seewetteramt, bei uns zum Seminar begrüßt. Sie hat an zwei Tagen über Zirkulation und Tiefentwicklung allgemein, kleinräumige Wind-und Wetterentwicklungen sowie spezielle Wetter und Windsysteme im Mittelmeer referiert. Mit ihrem auf uns zugeschnittenen, unterhaltsamen und anschaulichen Vortrag half uns die Wetterexpertin, unser bisheriges Wissen zu erweitern und in größeren Zusammenhang zu bringen. Wie erwartet fand die Veranstaltung großen Zuspruch und wurde begeistert aufgenommen. Vielen Dank, Carola, für das tolle Seminar – und bis nächstes Mal!

Törnausschreibung: Sizilien und Liparische Inseln 2020

Segeln zu Pfingsten rund um Sizilien und die Liparischen Inseln: Geplant ist ein klassischer Urlaubstörn in einem traumhaften Revier, u.a. mit Stopp am Stromboli. Termin: 06.06.2020 – 13.06.2020 (2. Pfingstwoche – Schulferien) Geplante Route: Anreise am 06.06.2020 von München per Flugzeug nach Catania/Sizilien und weiter mit dem Taxi nach Portorosa zur Übernahme der Segelyacht. Tag 1 – 06.06.20: Anreise – Portorosa Tag 2 – 07.06.20: Vulcano, ca. 20sm Tag 3 – 08.06.20: Filicundi, ca. 23sm Tag 4 – 09.06.20: Salina, ca. 14sm Tag 5 – 10.06.20: Stromboli, ca. 22sm Tag 6 – 11.06.20: Lipari, ca. 25sm Tag 7 – 12.06.20: Portorosa, ca. 22sm Tag 8 – 13.06.20: Portorosa – Abreise Im Törnverlauf ist mit Segelzeiten von ca. 8 h zu rechnen. Es werden sowohl Marinas und Häfen angelaufen als auch gea...Read More

  • 1
  • 2