Die Masten sind runter!„Aus is und gar is, und schad is, dass's wahr is!“ - zumindest die Segelsaison 2015 für uns auf dem Starnberger See.

Vier Männer - und eine SigmaNachdem unsere Boote am Samstag zum letzten Mal auf dem See waren, haben wir am darauffolgenden Sonntag, den 25.10., die Boote abgeriggt, eingepackt und winterfest gemacht. Natürlich nicht, ohne vorher eine gründliche Bestandsaufnahme für Reparaturen und Erneuerungen für das kommende Jahr zu machen.

Boote drin, Hütte voll!Eine Idee zur Zweitverwertung von Spinnakern?Und obwohl wir in diesem Jahr sehr viel und intensiv gesegelt sind, haben wir keine großen Schäden, sondern hauptsächlich Verschleiß zu verzeichnen. Das ist klasse!

Jetzt kann der Winter kommen – und wir haben Zeit, nochmal entspannt auf Törn zu gehen, die Saison Revue passieren zu lassen und uns auf Theorie und Planungen für die neue Saison zu konzentrieren!

Verena Zillig