Wer ist Online

Nahende Termine

30.09.2017 12:00:00 - 30.09.2017 17:00:00
gemeinsames Jollensegeln

Unser gemeinsames Jollensegeln.

Es wird immer mindestens ein Segler aus der Regattagruppe vor Ort sein, der euch auch gerne in Dinge wie Spinnaker oder Boote einweist.

01.10.2017 - 01.10.2017
MRSV (Starnberg): YSt-Regatta

Langstrecke, Rev. Kl (YSt + SM), Trad. Kl

03.10.2017 - 03.10.2017
SK (Percha): YSt-Regetta

[Tag der Deutschen Einheit] Pionierpaddel, Rev.Kl (YSt)

07.10.2017 - 08.10.2017
YCSS (Seeshaupt): Clubmeisterschaft

Clubmeisterschaft Starnberger See, Verschiedene Klassen als Renngemeinschaft mit anderen Vereinen zu segeln

10.10.2017 19:00:00 -
Seglerhock im Haderner Augustiner

 

WeissbierDiesmal eine Woche später, da der 3. Oktober ein Feiertag ist.

Der Seglerhock ist umgezogen in den Haderner Augustiner, das ist hier. Der ist gut per U6 Großhadern zu erreichen, und es gibt Parkplätze! Hier ist ein Lageplan.

Wenn es was gibt, was besprochen werden sollte stellt das Thema bitte kurz im Forum vor. Weil das im geschlossenen, nur für Mitglieder sichtbaren Bereich steht muss man sich dazu aber erst anmelden.

14.10.2017 12:00:00 - 14.10.2017 17:00:00
gemeinsames Jollensegeln

Unser gemeinsames Jollensegeln.

Es wird immer mindestens ein Segler aus der Regattagruppe vor Ort sein, der euch auch gerne in Dinge wie Spinnaker oder Boote einweist.

 

Nahende Termine (kurz)

30.09.2017 12:00:00 - 30.09.2017 17:00:00 gemeinsames Jollensegeln
10.10.2017 19:00:00 - Seglerhock im Haderner Augustiner
14.10.2017 12:00:00 - 14.10.2017 17:00:00 gemeinsames Jollensegeln
21.10.2017 10:00:00 - Arbeitstag (Abbau und Einwintern)
28.10.2017 08:00:00 - 04.11.2017 10:00:00 Manövertraining und SKS Praxistage

Neues vom Steg

Barograph

Um die weitere Entwicklung des Wetters beurteilen zu können ist der Verlauf des Luftdrucks interessant. Deswegen stelle ich den hier - derzeit alle 20 Minuten aktualisiert - dar. Hier ist die letzte Woche...

Der Barometerverlauf der letzten Woche

Weiterlesen: Barograph

Segeltraining, Congerregatta, Sportsegelschein, Binnenprüfung,

Am Samstag hatten wir mit unseren vier Jollen einen größeren Beitrag auf dem See geleistet. Im Ganzen waren wir 14 Mitglieder, die sich zum Segeln trafen.

Die einen übten Trapezsegeln mit unserem Laser Bahia, dann hatten wir ein Boot für den Sportsegelschein fahren, die andern zwei Conger segelten bei ganz gutem Wind zuerst Richtung Leoni.

Um 1600 trafen wir uns dann zu einer vereinsinternen Regatta mit allen vier Jollen, da auch der Laser von der Yardstickzahl ähnlich den Conger ist. Ein spannendes Fotofinish für den 2. und 3. Platz rundete einen gelungenen Tag auf dem Wasser ab.

Bei dieser Regatta nahmen wir gleich unsere Sportsegelschein Teilnehmer mit, so konnten sie an ihrem ersten Segeltag gleich das Feeling einer Wettfahrt erleben.

 Am Sonntag hatten Nina und Christian, unsere zwei SBF-Binnen Teilnehmer ihre Prüfung und bestanden sie sehr souverän. Gratulation hier von unserer Seite.

 

 

 

Ausbildung und Spinnakersegeln

diesmal war das Wetter besser, der Wind anfänglich auch gut, dann etwas weniger um dann gegen späten Nachmittag richtig aufzubrisen dank einer Gewitterfront.

Conger mit Spi downwind

So konnten wir den Binnenschein auf unserem Schulconger weiter ausbildenKutter steht gleich neben Boje

und die beiden anderen Conger waren mit Spinnaker unterwegs. Beide gut besetzt mit jeweils drei Personen konnten wir wieder vier Mitglieder ins Spinnakersegeln einführen.

Das heißen sollte aber noch schneller gehen, denkt man an Regatten, aber das ist Übungssache und wir haben ja erst begonnen.

Neue Rubrik: Neues vom Steg!

Auf Vorschlag vom Michael habe ich eine neue Rubrik "Neues vom Steg" eingerichtet, die rechts oben neben den "Neuesten Nachrichten" angezeigt wird. Die funktioniert im Prinzip genau so wie die "Neuesten Nachrichten" - der neueste Beitrag ist oben. Mit der Einschränkung, dass da nur Nachrichten aus der (ebenfalls neuen) Kategorie "Neues vom Steg" angezeigt werden.

Das Feld "Neueste Nachrichten" ersetzt das bisher angezeigte "Meist gelesen" - das war nicht so spannend und eigentlich vergeudeter Platz.

Weiterlesen: Neue Rubrik: Neues vom Steg!

Die Saison ist eröffnet!

Am 7. April trafen wir uns zum Ansegeln, jedoch bei null Wind und Temperaturen um die 2°C machten wir nur eine Runde mit dem Motorboot, um ein paar netten Interessenten das Revier zu zeigen, Segeln ging leider nicht. Nicht wegen der Kälte, allein weil der Wind fwir trotzen der Kälteehlte. Von hier aus auch Danke an alle die zahlreichen Helfer, die uns die Boote und die Hütte startklar gemacht haben.

Nächsten Samstag geht es aber weiter mit dem Segeln und die Wetterprognose sieht gut aus, der Frühling und der Wind kommt, dann geht es raus auf den See.

 

 

Zum ersten Mal Segeln

erstersegeltag-congerNach dem am letzten Sonntag, wegen fehlendem Wind, kein Segeln möglich war, gingen diesen Samstag (13.)  zum ersten Mal fünf Segler verteilt auf zwei Jollen raus aufs Wasser.


Bei gutem Wind war es noch recht frisch und der Verkehr auf dem See hielt sich in Grenzen.


Mit dabei waren auch drei Segelinteressierte und zur Sicherung das Motorboot, welches auch hilfreich war, um überhaupt erstmal raus auf den See zu kommen.


Das war ein perfekter Saisonauftakt!

Ein Arbeitstag bei der SGM

Am Vormittag gab es heute Theorieunterricht von Michael und am Nachmittag gingen die SBF Binnen Aspiranten zur Praxisübung mit Steffi auf den See.

Laser bei der Arbeit

Wir anderen trafen uns (teilweise spontan dank Jollen-Mailverteiler) gegen halb Zwei um den guten Wind (3 Beaufort) auszunutzen. Uli, Holger und Davorka fuhren mit einem Conger und wir (Ulli und Hannes) mit dem Laser Bahia.

Das raus paddeln war dann etwas Arbeit, dafür wurden wir mit einer frischen Brise belohnt.

Da immer mehr Leute ihre Boote auspacken, nimmt der Verkehr auf dem See zu:  Ruderer, Stehpaddler, Tret- Elektro- und Motorbootfahrer sowie diverse Segelboote tummelten sich auf dem See, einige mit mehr und andere mit weniger Wissen über Wegerecht :-)

Nachher haben wir dann den Tag vor der Hütte gemütlich ausklingen lassen und Pläne für das kommende Wochenende geschmiedet. Interessenten sind beim gemeinsamen Jollensegeln jederzeit willkommen. Termine stehen im Vereinskalender.

Alles in allem war es wieder ein gelungener Segeltag!