Aktuelles

Törnausschreibung: Sizilien und Liparische Inseln 2020

Segeln zu Pfingsten rund um Sizilien und die Liparischen Inseln: Geplant ist ein klassischer Urlaubstörn in einem traumhaften Revier, u.a. mit Stopp am Stromboli. Termin: 06.06.2020 – 13.06.2020 (2. Pfingstwoche – Schulferien) Geplante Route: Anreise am 06.06.2020 von München per Flugzeug nach Catania/Sizilien und weiter mit dem Taxi nach Portorosa zur Übernahme der Segelyacht. Tag 1 – 06.06.20: Anreise – Portorosa Tag 2 – 07.06.20: Vulcano, ca. 20sm Tag 3 – 08.06.20: Filicundi, ca. 23sm Tag 4 – 09.06.20: Salina, ca. 14sm Tag 5 – 10.06.20: Stromboli, ca. 22sm Tag 6 – 11.06.20: Lipari, ca. 25sm Tag 7 – 12.06.20: Portorosa, ca. 22sm Tag 8 – 13.06.20: Portorosa – Abreise Im Törnverlauf ist mit Segelzeiten von ca. 8 h zu rechnen. Es werden sowohl Marinas und Häfen angelaufen als auch gea...Read More

Törnausschreibung: Schottlandtörn 2020 – „Schottland-Shetlands-return“

Ein langgehegter, langgeplanter und langersehnter Törn, der nun klappt! ******AUSGEBUCHT – WARTELISTE OFFEN***** Der Törn ist bereits ausgebucht, die Warteliste ist offen. Ob es aber zu einem zweiten Boot kommt, ist fraglich, da dieses wieder für die ganzen vier Wochen gebucht werden muss! Wir fahren von Nordwestschottland innerhalb von zwei Wochen zu den Shetlands, dort ist zum Teil Crewwechsel, dann geht es innerhalb von zwei Wochen wieder runter nach Südwestschottland. Eine tolle Tour, die alles von Gezeiten, Strom, ordentlich Wind etc. beinhalten dürfte! Grundsätzlich ist es möglich, eine Teilstrecke (zu den Shetlands oder wieder runter) oder auch die kompletten vier Wochen mitzufahren. Route: Strecke A: Badachro (Abfahrt), Lewis (Stornoway), Orkneys, Fair Isles, Shetland Strecke...Read More

Törnausschreibung: Skippertörn 2020

Wie (fast) alle Jahre bieten wir auch 2020 einen Skippertörn an, diesmal ab Trogir/Kroatien! Die Themen, die dabei behandelt werden, sind sehr breit gefächert: vom seglerischen Anfang des Ersttörners inklusive Segeltrimm (steuern nur(!) mit den Segeln) bis hin zur gecoachten Skipperausbildung schon kompetenter Crewmitglieder ist alles möglich. Dabei bilden Segelnavigation und Wetter die Schwerpunkte für die Erfahrenen, sowie Vorbereitung des Törns inklusive Bunkerliste und das Einkaufen (wird zu gerne unterschätzt!). Auch Nachtfahrt und Nachtansteuerung sind dabei, das Thema Radar kann ebenfalls behandelt werden. Kurz und knapp hier die wichtigsten Infos: Route: Start ab Trogir/Kroatien Skipper: Michael Grossmann, Stephanie Fröhlich, Siri Romboy Offen für: Alle, allerdings haben Akademiemi...Read More

Seminar DWD – jetzt fix!

Am 11. und 12. Januar 2020 referiert Frau Carola Heitmann-Bacza vom Deutschen Wetterdienst über „die Zirkulation, allgemeine Wetter-und Windverhältnisse und auch spezielle Verhältnisse im Mittelmeer“. Das wird sicherlich eine tolle, spannende Veranstaltung! Es gibt insgesamt 25 Plätze (offen für alle Mitglieder), die Kosten liegen bei 80 Euro pro Person. Infos zum Ort folgen. Für eine verbindliche Anmeldungen bitte das Anmelde-PDF ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und als Scan/Foto per Mail an Steffi schicken. *****Infos zu den noch freien Plätzen findet ihr in den Kommentaren unten!*****

Seminar Wetterplotten

Am Sonntag, 1. Dezember wird ein Seminar „Wetterplotten“ gegeben mit folgendem Inhalt (und in theamtischer Absprache mit Frau Carola Heitmann-Bacz, DWD): Wetterplotten (also vornehmlich Tiefdruckzentren) auf selbtkonstruierten Plottingsheets (das sind ja dann mal Gebiete mit 1000 sm). Das bezieht sich eher auf den Atlantik, aber auch aufs Mittgelmeer, wobei dieses ja sie auseinander nimmt. Daraus Wetterverhältnisse und Vorhersagen ableiten, Zuggeschwindigkeiten und Richtung der Tiefs,  Windstärken, Trogentwicklungen, Frontentröge und die daraus sich entwickelnde Planung einer Route über mehrere Tage hin. Somit gehen wir en passant in Höhenwetterkarten hinein, Wolkenbildungen, die entstehen müssen, etc… Folgende Reihenfolge der Bevorzugung von Anmeldungen: 1 – Akadem...Read More

Lehrgang der Akademie: Medizin auf See

Am Samstag, 30. November, findet ganztägig ein Lehrgang der Akademie Medizin auf See statt (den wir ein/oder zweijährig wiederholen werden). Referent ist Wolfgang (unser segelnder Arzt) Da wir hier Teilnehmerbeschränkung haben auf ca. 10 Teilnehmer, gibt es folgende Reihenfolge der Bevorzugung: Vereinsskipper (die müssen nämlich das mal irgendwann machen) Akademiemitglieder (Stichwort kompetente Crew) reguläre Vereinsmitglieder Anmeldungen bitte per Mail an Michael mit dem Betreff: „Lehrgang Medizin auf See  (Ja, ich komme)“, das betrachten wir dann als eine Zusage

Video vom Aufbautag

Nochmal vielen Dank an alle, die beim Aufbautag tatkräftig mitgeholfen haben – dank euch waren nicht nur die Boote ziemlich schnell für die neue Saison wieder aufgebaut. Wie das z.B. bei den zwei Sigmas aussah, hat Andreas in einem coolen Zeitraffervideo festgehalten! 🙂

Törnausschreibung: Lavrion – ein Einsteigertörn!

Ein Vereins-Einsteigertörn. Ideal für alle, die # noch nie auf Törn waren und das Törn- und Bordleben kennen lernen möchten. # schon mal auf Törn waren, und mehr Erfahrung sammeln wollen. # die Akademieausbildung in der Praxis kennen lernen möchten. # die Akademieausbildung nutzen wollen.   Ihr steuert, navigiert und führt das Boot zusammen mit den Skippern durch die Ägais, egal wo ihr steht mit eurer Erfahrung / Meilen, wir holen euch genau da ab und ihr macht alles selbst von Anfang an, die Skipper leiten euch dabei nur an. Route: Wir gehen ab Lavrion östlich in die Inselwelt der Ägais hinein, die Route bestimmt ihr und das Wetter. Geplant sind ca. 250 sm, wir fahren auch mal nachts, bzw. Dunkelfahrt, Schläge von überschaubarer Länge von ca. 6 -7h. Für die Akademiemitglieder ist Aus...Read More

Aufbautag

Es geht wieder los! Am 6. April treffen wir uns ab 10 Uhr an der Hütte um die Jollen wieder aus dem Winterlager/Hütte zu holen und aufzubauen. Das Hütten-Team wird für das leibliche Wohl sorgen und kann dabei die eine oder andere hilfreiche Hand gebrauchen – nicht zuletzt um auch die Hütte nach dem die Boote raus sind wieder auf Vordermann zu bringen. Nach getaner Arbeit gibt es dann die Möglichkeit, den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen oder ggf. schon mit den ersten Booten auf den See hinaus zu fahren. Damit wir ein wenig Überblick haben, wer kommt, bitte anmelden (s. Kalendereintrag). Danke! Wir freuen uns auf viele helfende Hände!